Home » Pokern lernen » Poker Strategien » Die Starthände in Pot Limit Omaha
Die Starthände in Pot Limit Omaha

In Pot Limit Omaha gibt es dank der vier Startkarten insgesamt ca. 270.000 Kombinationen an Starthänden in Pot Limit Omaha. Bei 30 Händen in der Stunde wären das ca. 9.000 Stunden Spielzeit bis du alle in einer Live Partie durch hast. Rechnen wir dann noch acht Stunden, die du am Tag spielst, dann sind das 1.125 Tage. Wenn du an fünf Tagen in der Woche Poker spielst, sitzt du 225 Wochen oder gut vier Jahre an einem Tisch ohne das du je eine Hand zwei Mal ausgeteilt bekommst.

Nicht schlecht. Aber natürlich wird sich immer mal wieder eine Hand wiederholen und durch online Anbieter wie WinnerPoker kannst du auch mehr Hände spielen und dadurch diese Anzahl an Starthände in Pot Limit Omaha schneller durchspielen. Aber diese Aufzählung soll dir einen kleinen Hinweis geben wie viele Starthandkombinationen es im Vergleich zu Texas Holdem gibt.

In Holdem zum Beispiel bekommst du ein Paar Asse, die stärkste Holdem-Hand, alle 221 mal ausgeteilt. Das du die stärkste Omaha Hand; AAKK double suited in Omaha bekommst musst du fast 50.000 Hände warten. Und dann wenn du gegen eine Hand wie 7654 antrittst, dann bist du gerade mal 60 : 40 Favorit. Im Vergleich dazu bist du in Holdem mit Assen gegen 76 75 % zu 25 %. Es ist also ein riesen Unterschied.

Doch wenn du glaubst, dass dies schon alles war, dann muss ich dich enttäuschen. Denn in Omaha ist es nicht nur wichtig das du eine gute Starthand hast, sondern auch wie du diese nach dem Flop weiter spielst. Du kannst noch so viel Poker Strategie büffeln und dir die tollsten Starthände in Pot Limit Omaha merken, wenn du auf dem Flop damit nicht weiter spielen kannst. Nehmen wir zum Beispiel die stärkste Hand AAKKds. Wenn auf dem Flop 876 kommt, dann hast du kaum noch was in der Hand. Vor allem wenn die drei Karten dir keinen Flushdraw machen. In Holdem kannst du trotz solch einem Flop All-In pushen. In Omaha wäre dies ein Minusspiel.

Daher ist es gut zu wissen welches die dreißig stärksten Hände in Pot Limit Omaha sind. Aber viel wichtiger für dich sollte auch sein, das Spiel nach dem Flop zu lernen. Denn diesem wirst du in Omaha kaum entgehen können.

01. AA-KK double-suited

02. AA-J-T double-suited

03. AA-QQ double-suited

04. AA-JJ double-suited

05. AA-TT double-suited

06. AA-9-9 double-suited

07. AA-x-x double-suited

08. J-T-9-8 double-suited

09. KK-QQ double-suited

10. KK-JJ double-suited

11. K-Q-J-T double-suited

12. KK-TT double-suited

13. KK-A-Q double-suited

14. KK-A-J double-suited

15. KK-A-T double-suited

16. KK-Q-J double-suited

17. KK-Q-T double-suited

18. KK-J-T double-suited

19. QQ-JJ double-suited

20. QQ-TT double-suited

21. QQ-A-K double-suited

22. QQ-A-J double-suited

23. QQ-A-T double-suited

24. QQ-K-J double-suited

25. QQ-K-T double-suited

26. QQ-J-T double-suited

27. QQ-J-9 double-suited

28. QQ-9-9 double-suited

29. JJ-TT double-suited

30. JJ-T-9 double-suited

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Die Starthände in Pot Limit Omaha, 4.0 out of 5 based on 3 ratings