Home » Pokern lernen » Poker Tipps » VideoPoker vs. Poker
VideoPoker vs. Poker

Wenn Sie Poker spielen können, können Sie Videopoker spielen und Sie müssen Poker noch nicht einmal gut spielen, solange Sie die Handstärken kennen. Selbst wenn Sie die Hände am Video-Automat nicht kennen, werden Sie keine Probleme haben, denn Sie werden direkt auf dem Automat angezeigt. Doch wenn Sie am Videopoker-Automat gut spielen und gewinnen, heisst das noch lange nicht das Sie pokern können gegen echte Mitspieler. Diese zwei Spiele sind vom Prinzip her gleich, aber die Spielweise unterscheidet sich sehr. Wo beim Video-Poker das Glück eine grosse Rolle spielt, steht beim online Poker das Können und die Strategie an erster Stelle.

Hier sind die Grundlagen für Videopoker und ein paar Variationen, die Sie vielleicht ausprobieren möchten.

Videopoker Grundregeln

Anders als bei Live-Poker wird Videopoker nicht gegen andere Spieler gespielt, sondern gegen das System und den Computer. Ihr Ziel ist es nicht die beste Hand zu schaffen, sondern einfach eine „wertvolle“ Hand zu haben, die gut genug ist um Ihnen einen hohen Gewinn zu erbringen. Eine Auszahlungstabelle wird auf jedem Schirm erscheinen und zeigen wie viel jede Hand wert ist. An einer „Jacks oder Besser“ Maschine, ist die Minimumhand ein Paar Jacks, für die Sie gleiches Geld erhalten werden. Steigt der Wert Ihrer Hand, steigen auch die Ihre Gewinne.

Um zu spielen geben Sie die Anzahl der Münzen ein die Sie spielen wollen und drücken auf deal/draw, oder klicken Sie einfach auf den „Play Max Coins“ Knopf. Dann verwenden Sie die Knöpfe unterhalb jeder Karte um anzuzeigen ob Sie die Karte halten oder verwerfen möchten. Nachdem Sie die Karten, die Sie behalten wollen, ausgewählt haben, drücken Sie erneut den deal/draw Knopf, um Ersatzkarten zu erhalten. Wenn Ihre neue Hand stärker ist, als ein Paar Zehner, erhalten Sie Credits, die der Stärke Ihrer Hand und der Auszahlungstabelle entsprechen.

Videopoker Varianten

Der häufigste und bekannteste Videopoker-Automat heisst „Jacks oder Besser“, aber es gibt auch andere populäre Varianten. Zwei auch sehr beliebte Versionen sind „Deuces Wild“ und „Joker Poker“. In diesen Variationen, kann eine zwei oder ein Joker in Ihrer Hand dazu verwendet werden, um irgendeine Karte zu ersetzen. Obwohl es das einfacher macht, ist die Auszahlungstabelle entsprechend versetzt, so das Sie eine stärkere Hand brauchen, um denselben Betrag zu bekommen, den Sie mit einer schwächeren Hand an einem Jacks oder Better Automat bekämen.

Vielleicht möchten Sie auch einen Videopoker-Jackpot versuchen. Diese Automaten bieten eine spezielle große Auszahlung, wenn man einen zum Beispiel einen Royal Flush hat. Jede Maschine, die mit dem progressiven Jackpot verbunden ist, zahlt in denselben Pool ein, was ihn zu einem enorm großen Preis macht. Natürlich ist ein Royal-Flush sehr schwer zu bekommen und viele Spieler bringen ihr ganzes Leben damit zu, einen zu treffen, aber wenn Sie ihn treffen könnte es Ihr ganzes Leben verändern.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
VideoPoker vs. Poker, 3.0 out of 5 based on 1 rating